Single an Weihnachten? 10 Tipps, wie du die Feiertage am besten verbringst!

Frau mit grünem Pullover steht mit roter Kaffeetasse vor einem Weihnachtsbaum
Die Weihnachtszeit kann auch für Singles schön sein. Foto: deagreez - 123RF.com

Weihnachten – das Fest der Liebe – und du bist Single? No shame, denn wir verraten dir, wie du die besinnlichste Zeit des Jahres als Single verbringen kannst und das Weihnachtsfest zum Höhepunkt machst. Hier sind 10 Tipps, wohin du Weihnachten als Single kannst und wie du die Feiertage verbringen kannst.

10 Tipps für Weihnachten als Single

Als Single musst du keinen trostlosen, einsamen Weihnachten entgegensehen – ganz im Gegenteil. Die schönste Zeit des Jahres ist auch für Alleinstehende die beste Zeit, um sich selbst zu verwirklichen. Hier sind 10 Tipps, wie und wo man Weihnachten als Single feiern kann.

1) Als Alleinstehender entspannter Weihnachten feiern

Mann mit Weihnachtsmütze sitzt auf Sofa neben Weihnachtsbaum und lächelt
An Heiligabend bleibt einem als Alleinstehender so mancher Stress erspart. Foto: antoniodiaz – 123RF.com

Weihnachten als Paar klingt oft besinnlicher, als es ist: Stress beim Kochen und Geschenke packen, Aufräumen und Organisieren bleibt an einem Partner hängen, während der andere die Füße hochlegt. Man hetzt von den Eltern zu den Schwiegereltern. Glorifiziere Pärchen nicht vorschnell, denn als Single hast du die Freiheit, deine Weihnachtsfeiertage so zu gestalten, wie du es willst – nach deinem Zeitplan und individuell. 

Anzeige

2) Heiligabend als Single bei Freunden verbringen

Verbringe Weihnachten bei deinen Freunden und mit Menschen, mit denen du dich wohlfühlst. Du musst nicht 24 Stunden bei deiner Familie sein und dich über Themen unterhalten, die dich nicht interessieren. Mit deiner Wahlfamilie kannst du eigene Traditionen schaffen und gehst nervigen Fragen nach einem Partner oder deiner Familienplanung aus dem Weg. 

3) Glamouröse Outfits für besinnliche Weihnachtsstimmung

Jogginghose und Shirt lässt du auch an Weihnachten im Schrank. Nutze die Feiertage, um endlich mal deine glamourösesten Outfits zu tragen – auch, wenn es deiner Familie vermutlich nicht wichtig sein wird. Feiere dich selbst und mache Heiligabend zu einem besonderen Tag. Mit einem tollen Outfit polierst du dein Selbstwertgefühl auf und strahlst mindestens so wie die Christbaumspitze.

4) Gönn dir als Single zu Weihnachten viel Schlaf

Junge Frau liegt vor Christbaum auf dem Boden und schläft
An Weihnachten kann man sich als Single viel Schlaf gönnen. Foto: erstudiostok – 123RF.com

Nutze die gemütliche und besinnliche Zeit des Jahres, um deine Akkus aufzuladen und schlafe endlich mal aus. Du hast Zeit, um am Vormittag im Bett zu bleiben und erst am Nachmittag aktiv zu werden. Sage bewusst erst Familien- oder Freunde-Treffen am Abend zu, wenn du ausgeschlafen und fit bist. Den Nachmittag nutzt du für Selfcare oder einen Spaziergang im Schnee. 

5) Wohin als Single an Weihnachten? In den Urlaub!

Stay-at-home-Weihnachten? Nicht mit dir! Als Single musst du dich an den Feiertagen nach niemandem richten und kannst das Fest der Liebe für einen Kurzurlaub nutzen. Reiseanbieter haben spezielle Angebote für Alleinstehende an Weihnachten zu den Top-Reisezielen. Netter Nebeneffekt: Du tankst ein bisschen Sonne bei 20 Grad in südlichen Ländern oder gönnst dir eine Portion Schnee beim Ski-Trip, wenn es zu Hause nur grau und verregnet ist. 

6) Such dir gleichgesinnte Singles an Weihnachten, um nicht allein zu sein

Nur weil du Weihnachten allein bist, musst du nicht einsam sein! Kümmere dich im Vorfeld darum, Gleichgesinnte online oder offline kennenzulernen, die im selben Boot sitzen. Plant ein Online-Event an Heiligabend oder trefft euch, um neue Freundschaften zu schließen. Trau dich, auf andere Singles zuzugehen, besonders, wenn du bei Einladungen von Paaren oder Familie dich nicht wie das „fünfte Rad am Wagen“ fühlen willst. 

7) Mach dir selbst das schönste Geschenk

Mann trägt blaues Hemd und hat zwei rote Geschenke in den Händen
Als Single kann man sich zu Weihnachten selbst ein schönes Geschenk machen. Foto: santiaga22 – 123RF.com

Als Single sparst du an Weihnachten Geld für teure Partner-Geschenke und kannst dir an Heiligabend selbst eine Freude machen. Gönn dir etwas, was du dir im Alltag nicht kaufen würdest, und mach dir selbst eine Freude: ein teures Parfüm, ein Wellness-Trip oder ein Workshop – gönn dir etwas, worauf du dich schon lange freust und genieße die Vorfreude in vollen Zügen. 

8) Verwöhne dich selbst mit einem guten Essen

(Selbst)Liebe geht durch den Magen. Da dir als Single der Stress erspart bleibt, für eine halbe Fußballmannschaft zu kochen, kannst du dir selbst ein wundervolles Dinner zum Heiligabend kochen – nach deinem Geschmack und ohne, dass ein Partner dich mit übergriffigen Kochtipps nervt. Du bist der Chef in der Küche und du gönnst dir das Weihnachtsessen, das dir gefällt – ohne Kompromisse. Freunde kannst du trotzdem einladen, die deinen Kochstil feiern.

9) Nächstenliebe in der Weihnachtszeit

Nutze die Weihnachtszeit, um ehrenamtlich Menschen zu helfen, für die die Weihnachtszeit schwierig ist: Senioren in Pflegeheimen, Kinder ohne Familie, Obdachlose oder anders benachteiligte Personen. Du kannst vor Ort aktiv sein, Weihnachtspäckchen packen oder Kleiderspenden machen. Natürlich kannst du auch im örtlichen Tierheim bei Weihnachtsaktionen helfen. So tust du etwas Gutes und lernst neue Menschen kennen. 

10) Du darfst dich einsam fühlen – auch an den Festtagen

Frau sitzt nachdenklich auf grünem Sofa neben Weihnachtsbaum
Auch an den Feiertagen sollte man seinen Emotionen freien Lauf lassen. Foto: korobova1985 – 123RF.com

Als Single ist es zu Weihnachten emotional nicht leicht, wenn du dich nach einer eigenen Familie sehnst, gerade einen geliebten Menschen verloren oder dich frisch getrennt hast. Es ist aber okay, wenn du traurig bist und dich einsam fühlst. Deine Gefühle sollen Raum bekommen. Kümmere dich emotional gut um dich. Wenn es zu hart wird, suche Ablenkung – Kinos haben bspw. auch an Weihnachten geöffnet.

Die Vorteile, an Weihnachten Single zu sein

Statt in Trauer zu versinken, solltest du die Vorteile am Singledasein zu Weihnachten sehen. Du bist unabhängig in deiner Zeitplanung und kannst die Tage in deinem Rhythmus gestalten. Du triffst nur Menschen, auf die du wirklich Lust hast und nicht, weil sie zum Partner gehören. Die Weihnachtsdeko ist dein Hoheitsgebiet und niemand redet dir in deinen Baumschmuck rein. 

Weihnachtsstress und Konflikte gibt es bei dir Heiligabend nicht und auch keine bösen Enttäuschungen bei Geschenken. Singles müssen sich um niemanden kümmern und ihnen stehen alle Türen offen, ein besinnliches Weihnachtsfest zu feiern – wo immer du willst, denn Verreisen ist als Single eine Option, die du zur Tradition werden lassen kannst.

Leidenschaftlicher Mann küsst Frau in Unterwäsche auf den Bauch

Nach dem Orgasmus bloß nicht aufhören: Umfrage zeigt, wie Frauen Cunnilingus am liebsten genießen

Antje Mönning liest nackt aus ihrem Buch

TV-Nonne liest nackt im SM-Club: Deshalb geht ARD-Star Antje Mönning oben ohne auf die Bühne