Beauty-Algorithmus stellt fest: Das sind die 10 schönsten Frauen der Welt

Jodie Comer ist die schönste Frau der Welt
Jodie Comer ist die schönste Frau der Welt. Foto: DFree/Shutterstock

Schönheit als Algorithmus? Ein englischer Schönheitschirurg will mit technischer Hilfe die schönsten Frauen der Welt gefunden haben. Seine Top 10 Liste erntet jedoch auch Kritik.

Schönheitschirurg entwickelt Algorithmus zur Bestimmung der Schönheit

Über Geschmäcker lässt sich streiten, über Mathematik nicht. In den Augen von Dr. Julian De Silva kann jedoch selbst Schönheit objektiv bewertet werden. Der Schönheitschirurg hat sich auf Gesichter spezialisiert und führt eine Praxis auf der für erstklassige Mediziner berühmten Harley Street in London.

De Silva hat einen Algorithmus entwickelt, der mittels Mapping-Technik Gesichter anhand objektiver Schönheitskriterien bewerten kann. Nun hat er die Fotos verschiedener bekannter Frauen analysiert und konnte so eine mathematische Rangliste der Schönheit aufstellen. Den Berechnungen seines Systems zufolge ist die britische Schauspielerin Jodie Comer (29) die schönste Frau der Welt.

Jodie Comer hat die schönste Nase und das schönste Gesicht

Ihre Augen, Augenbrauen, Nase, Lippen, Kinn, Kiefer und die gesamte Gesichtsform liegen nach Berechnungen eines Algorithmus insgesamt zu 94,52 Prozent dort, wo sie nach dem goldenen Schnitt liegen sollten. Damit hat die Schauspielerin aus der Serie „Killing Eve“ einen kleinen Vorsprung auf Disney-Star Zendaya (94,37%) und Model Bella Hadid (94,35%).

Laut Wissenschaft ist Jodie Comer die schönste Frau der Welt. Die 29-jährige Killing Eve-Schauspielerin entspricht zu 94,52% dem Goldenen Schnitt. Grafik: drjuliandesilva/Instagram

Laut der britischen Sun erklärt der Schönheits-Mathematiker Jodie Comers Merkmale im Detail so: „Sie hat die höchste Wertung für die Position ihrer Nase und Lippen, mit einer Punktzahl von 97,7 Prozent, was nur 1,3 Prozent von der perfekten Form entfernt ist.“ 

Auch die Form und Länge der Nase solle nahezu perfekt gewesen sein. Nur ihre Augenbrauen hätten Jodie Comers Schnitt mit 88 Prozent etwas nach unten gezogen.

Algorithmus berechnet Top 10 der schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Lippen sollen jedoch Zendaya gehören, die mit 99,5 Prozent sehr nah an der Perfektion liegt. Beyoncé hingegen dominiert mit der rechnerisch schönsten Gesichtsform. Nur 0,4 Prozent soll sie von der perfekten Gesichtsform entfernt sein.

Die Top Ten der schönsten Frauen der Welt sieht nach De Silva aktuell so aus:

  1. Jodie Comer (94.52%)
  2. Zendaya (94.37%)
  3. Bella Hadid (94.35%)
  4. Beyoncé (92.44%)
  5. Ariana Grande (91.81%)
  6. Taylor Swift (91.64%)
  7. Jourdan Dunn (91.39%)
  8. Kim Kardashian (91.28%)
  9. Deepika Padukone (91.22%)
  10. HoYeon Jung (89.63%)

Mathematische Schönheit orientiert sich an goldenem Schnitt und Symmetrie

Um die Schönheit eines Gesichts zu bewerten, analysiert das Programm von De Silvio das Gesicht nach unterschiedlichen Kriterien wie dem goldenen Schnitt.

Als goldenen Schnitt bezeichnet man ein in der Natur häufig vorkommendes Phänomen, bei welchem Formen in einem bestimmten Größenverhältnis (etwa 1:1,6) oder einer bestimmten Anordnung zueinander stehen. So richten sich viele Schneckenhäuser oder Muscheln grob nach dem goldenen Schnitt, aber auch die Körperteile des Menschen – oder sogar dessen Gesicht, wie im Fall von Jodie Comer.

Zusätzlich schaut der Algorithmus von Da Silva nach anderen objektiven Kriterien wie Symmetrie. Die Augen sollten gleich geformt sein und die Nase etwa die gleiche Länge wie die Ohren haben.

Nicht allen gefällt der Schönheitswahn des Chirurgen

Für die Veröffentlichung seiner Ergebnisse auf Instagram wird der Schönheitschirurg aber auch kritisiert.  „Dieser Post ist so toxisch“, schreibt eine Nutzerin. „Mit plastischer Chirurgie kann jeder den goldenen Schnitt erreichen“, findet ein anderer.

Manche Kommentatoren kritisieren auch die Ergebnisse an sich: „Geht es nur um Berühmtheiten oder wirklich um alle Frauen auf der Welt? Denn dann zeigt die Studie nur, dass Wissenschaft manchmal eine Lüge ist.“ Eine weitere Kommentatorin versucht es jedoch mit Versöhnung und schreibt: „Wir sind alle perfekt.“ Anscheinend jedoch nicht immer nach Kriterien des goldenen Schnitts.

Text: Nils

Diese Cosplay Frauen schlüpfen in die Rolle von sexy Anime Girls

Diese 20 Cosplay-Girls sorgen mit sexy Kostümen für feuchte Träume

Little Caprice wilder Lesbensex in den Weinbergen

Little Caprice: Wilder Lesbensex in den Weinbergen