Darauf hat sogar ihr Hund Platz: Sexy Oma präsentiert ihre gigantischen 34P-Brüste

Onlyfans Model Tammy Hernandez präsentiert ihre riesigen Brüste
OnlyFans-Model Tammy Hernandez präsentiert ihre riesigen Brüste, auf denen sogar ihr Hund Platz findet. Foto: tammyhtherealtor/Instagram

Tammy Hernandez (47) hat ein halbes Vermögen in ihre Brust-OPs investiert. Die Oma aus den USA zeigt sich im Netz sehr freizügig und präsentiert stolz ihre Brüste – und was man damit alles anstellen kann.

Tammy Hernandez zeigt sich fast nackt im Netz

Tammy Hernandez ist nach fünf Brust-OPs wirklich prall: Bilder auf ihren Social Media Kanälen zeigen, wie sie sogar ihren Hund auf ihren gigantischen Brüsten absetzt. Ein Beweis, wie stabil und tragfähig ihre Implantate sind. Und auch die Fans drehen durch.

Tammy Hernandez setzt ihren Hund auf ihre Brüste
Tammy Hernandez kann ihren Hund auf ihren gigantischen Brüsten absetzen. Foto: gizmo_helping/Twitter

Tammy Hernandez hat auf Instagram mittlerweile 930.000 Follower und postet dort regelmäßig heiße Bilder aus ihrem Alltag. Auf einem Foto stellt sie sogar anschaulich dar, dass ihre Brüste größer sind als ein fußballgroßer Tennisball. Da kann sich selbst die sexy Tennis-Influencerin Rachel Stuhlmann noch eine Scheibe abschneiden.

Anzeige

Auf Twitter hat Oma Tammy 7.410 Follower und zeigt sich noch freizügiger in Bikini und halbnackt in Dessous.

Von der Immobilienmaklerin zur OnlyFans-Sensation

In ihrem früheren Leben, ohne die 4500 Kubikzentimeter großen Brüste, war Tammy Hernandez Immobilienmaklerin, doch heute verdient die sexy Oma ihr Geld auf OnlyFans. Das klappt bisher sogar ohne Pornos und Nudes – ihre Fans bleiben respektvoll und treu, um endlich mehr von ihr sehen zu können.

Tammy Hernandez nude im Bett
Tammy Hernandez macht ihre Fans mit sexy Aufnahmen bei OnlyFans verrückt. Foto: tammyhtherealtor/Instagram

Das beweisen auch die über 59.000 Likes, die Tammy Hernandez ganz ohne Nude-Pics auf der Bezahl-Plattform sammeln konnte. Die Einnahmen durch die Abos auf OnlyFans reichen locker aus, damit sie nicht mehr als Maklerin arbeiten muss. Und das, obwohl ihre Brust-OPs laut Bild-Zeitung über 100.000 Euro gekostet haben. 

Einen zusätzlichen Nebenverdienst erhält sie auch mit dem Verkauf von gebrauchten Slips und Kleidern.

Familie steht hinter der Porno-Oma

Die Familie von Tammy Hernandez steht laut Bild ganz hinter dem neuen Job der Oma. Vielleicht auch gerade deshalb, weil sie ihre persönlichen Grenzen zieht und lieber die Fantasie ihrer Abonnenten auf OnlyFans spielen lässt.

Ob ihre Enkelkinder bereits von ihrem Erfolg wissen, bleibt jedoch fraglich. Doch eine gute Lektion kann sie ihnen sicher eines Tages mit auf den Weg geben: Man ist nie zu alt, um seine Träume zu verwirklichen.

Text: Nils

Frau steht nicht auf Dick Pic von Mann

Dick Pics: Warum Männer sie lieben und Frauen sie hassen!

Frau wird durch Negging gekränkt

Negging: Dieser toxische Dating-Trend ist kein Kompliment!