Swipen am Fließband: Melody Haase muss in neuer RTL-Show so viele Matches wie möglich daten

Melody Haase muss bei Swipe, Match, Love viele Dates matchen
In der RTL-Show „Swipe, Match, Love? – Realitystars im Datingfieber“ muss Melody Haase fleißig swipen und Matches daten. Foto: melodyraabbit/Instagram

RTL schickt in seinem neuen Format „Swipe, Match, Love? – Realitystars im Datingfieber“ fünf verschiedene Promi-Teams auf eine Dating-Reise durch ganz Europa. Mit dabei ist auch „Deutschland sucht den Superstar (DSDS)”-Berühmtheit Melody Haase (28), die für heiße Flirts sicher zu haben ist. Aber auch für mehr?

Melody Haase tritt in Dating-Show wieder mit Freundin Xenia Prinzessin von Sachsen an

Für Deutschlands Reality-Sternchen hat sich RTL wieder etwas Neues einfallen lassen: Die ausgewählten Singles sollen sich einmal quer durch Europa daten. Dabei zählt Masse statt Klasse: Das Promi-Team mit den meisten Dates gewinnt. Wer sich verliebt, scheidet jedoch aus!

Xenia von Sachsen und Melody Haase bei Swipe Match Love Realitystars im Datingfieber
Melody Haase (r.) tritt in der Dating-Show wieder mit Freundin Xenia Prinzessin von Sachsen (l.) an. Foto: RTL / Daniel Illig

Ob Melody Haase hier gute Chancen hat? Die Berlinerin hat mit Xenia Prinzessin von Sachsen (36) zumindest eine starke Frau an ihrer Seite. Die beiden sind seit vielen Jahren befreundet und räumten als Friend-Team vor etwa zwei Jahren in der RTL-Show „CoupleChallenge“ als Sieger-Paar ab.

Die beiden treten gegen andere Reality-Bekanntheiten wie die Prinz-Charming Kandidaten Felix (25) und Kevin (33) oder das Blondinen-Team Walentina (22) und Melli (33) aus Essen an.

„Swipe, Match, Love?“ stellt Dream-Team auf die Probe

Die Spielregeln für die neue Datingshow sind recht übersichtlich. Jedes Team bereist zwei europäische Länder. Jedes Date, das die Promis dabei über eine der sechs Apps (Tinder, Lovoo, Bumble, Badoo, Grindr und Romeo) klarmachen, zählt als Punkt – sofern das Treffen mindestens 30 Minuten dauert.

Aber geht es wirklich nur um die Punkte? Wenn ein Teammitglied sich verliebt und aussteigt, ist das ganze Team raus. Mit fünf Jahren als Single ist Melody Haase sicher stark abgehärtet,  anders als ihre Teamkollegin. Prinzessin Xenia steht erst seit zwei Monaten ohne Partner da und ist vielleicht etwas anfälliger für die Liebe.

Melody Haase erwartet Luxus-Dates

Melody Haase müssen Männer jedoch schon einiges bieten können, damit sie sich verliebt. Schließlich steht die Berlinerin voll auf Luxus. Das zeigt auch ihr Instagram Account, auf dem Melody Haase ihren üppigen Körper in sexy Outfits präsentiert.

Aber vielleicht enden ihre Dates trotzdem nicht nach 30 Minuten im Restaurant, sondern im Bett? Dass Melody Haase sich auch vor der Kamera richtig gehen lassen kann, hat sie erst kürzlich in einem Lesbenporno mit Micaela Schäfer anschaulich bewiesen.

Es sind wahrscheinlich eher die kleinen Hürden, die Melody Haase zu schaffen machen: Gleich in der ersten Folge von „Swipe, Match, Love“ soll es für die Promis nämlich katastrophal starten: Horror-Hotels, kaputte Nägel und verlorene Koffer sind vorprogrammiert.

Ob die Show für das Luxus-Girl das richtige Format ist? Ab dem 24.11. können die Zuschauer auf RTL+ zusehen, wie sie und andere die anderen Reality-Stars um die Dates kämpfen.

Text: Nils

Mia Khalifa warnt Männer vor Pornolügen

Mia Khalifa warnt vor Pornolügen: „Erwarte von deiner Frau nicht, dass sie tut, was Darstellerinnen in Sexfilmen tun“

Alisha Lehmann trennt sich im Streit um sexy Kalender von Douglas Luiz

Nur wegen sexy Fotos? Fußballspielerin Alisha Lehmann trennt sich im Streit um sexy Kalender von Douglas Luiz