Swingerclub-Besuch geplant? So findest du die heißesten Swingertreffs in deiner Nähe

Im Swinger Club gibt es verschiedene Bereiche
Swingerclubs sind in verschiedene Bereiche aufgeteilt, bspw. Bar, Spielwiese, Darkroom und BDSM-Raum. Foto: IMAGO / biky

Du wolltest schon immer mal in einen Swingerclub, weißt aber nicht, wo du in Deutschland das passende Etablissement in deiner Nähe findest? Dann helfen dir Online-Swingerclub-Verzeichnisse dabei, den passenden Swingertreff zu finden. Hier erfährst du, wie du den perfekten Pärchenclub findest, was dich beim Besuch erwartet und alles Wissenswerte rund um Swingerbars.

Lies auch: Das erste Mal im Swingerclub: 10 Tipps für Swinger-Anfänger 

6 Swingerclub-Verzeichnisse, die du kennen solltest

Nicht überall, wo „Swingerclub” draufsteht, ist auch „Swingerclub” drin. Mit den folgenden 6 Verzeichnissen findest du seriöse Locations in Deutschland und Europa:

1) Swingerclub-Verzeichnis.de – die besten Swingerclubs mit echten Bewertungen suchen

swingerclub-verzeichnis.de die besten Swingerclubs mit echten Bewertungen suchen
Screenshot: swingerclub-verzeichnis.de

Swingerclub-Verzeichnis.de ist eines der umfangreichsten Verzeichnisse für Pärchenclubs und Swingerevents. Mit der praktischen Suchfunktion findest du Swingerclubs und Events in der Nähe, ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Suche einfach nach deiner Postleitzahl und finde Clubs in deiner Umgebung. 

Bei nahezu jedem Swingerclub gibt es eine ausführliche Beschreibung, Öffnungszeiten und Veranstaltungen, Bilder, User-Bewertungen und Kommentare. So bekommst du einen guten ersten Eindruck von der Swingerbar oder dem Club. Das Verzeichnis ist up to date und wird immer auf dem neuesten Stand gehalten. 

2) Swingerglück.de – umfangreiches Verzeichnis mit rund 250 seriösen Swingertreffs

swingerglueck.de umfangreiches Verzeichnis mit seriösen Swinger Treffs
Screenshot: swingerglueck.de

Bei Swingerglück.de ist der Name Programm. Hier findest du als Swinger-Neuling oder Swinger-Profi Tipps, wie der Sex im Swingerclub sein kann, und ein Verzeichnis mit knapp 250 seriösen Swingerclubs. Die befinden sich nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und auf Mallorca. 

Die Betreiber versprechen, dass du dort weder Flatrate-Bordelle noch unseriöse Anbieter findest. Die Profile der Clubs sind übersichtlich, enthalten eine Beschreibung, Fotos, Öffnungszeiten, Preise und ein Prüfsiegel von Swingerglück.

3) Joyclub.de – mehr als 1500 sexpositive Swingerclubs, die du nicht verpassen solltest

Sexpositive Swingerclubs auf joyclub.de
Screenshot: joyclub.de

Das Club-Verzeichnis von Joyclub.de hat nicht nur mehr als 1.500 Swingerclubs auf Lager, sondern stellt diese auch in den Profilen sehr detailliert dar – inklusive einer eigenen JOYclub-Bewertung. Zur ausführlichen Club-Beschreibung werden dir auch die kommenden Veranstaltungen angezeigt. Und du bekommst Informationen zum Durchschnittsalter der Besucher und Features, die den Club auszeichnen! Besser kannst du dich kaum auf deinen Swingerclub-Besuch vorbereiten. 

Für die optimale Suche kannst du deinen Standort angeben und deine Umkreissuche erweitern oder einschränken – praktisch, wenn du mal nicht in deiner Heimatstadt bist.

4) Swingerclubs.de – deutschlandweites Pärchenclub-Verzeichnis mit interaktiver Karte

swingerclubs.de deutschlandweites Swingerverzeichnis mit interaktiver Karte
Screenshot: swingerclubs.de

Bei Swingerclubs.de findest du nicht nur Swingerclubs in der Nähe, sondern auch FKK- & Sauna-Clubs, Swingeroasen und Swingertreffs in ganz Deutschland. Entweder du klickst direkt auf die Landkarte, um einen Club in deiner Umgebung zu finden, gibst deinen Suchort ein oder schaust dich in deinem Bundesland nach den passenden Locations um. 

Jeder Pärchenclub hat eine ausführliche Beschreibung mit Öffnungszeiten, Preisen, Fotos und Bewertungen anderer User, die den Club bereits besucht haben. Du erfährst alles über den Dresscode und die Ausstattung der Location. 

5) Swinger-Welt.com – schnell bekannte Swingerclubs in der Nähe finden

schnell bekannte Swingerclubs in der Nähe finden auf swinger-welt.com
Screenshot: swinger-welt.com

Im Verzeichnis von Swinger-Welt.com sind die bekanntesten Swingerclubs in Deutschland und Österreich gelistet. 

Zu allen eingetragenen Locations gibt es eine ausführliche Beschreibung sowie Infos zu Preisen, Öffnungszeiten und Ausstattung. Auf der interaktiven Karte kannst du sehen, wo sich die Swinger Locations befinden. Allerdings ist die Seite weniger aktuell als andere Swingerclub-Verzeichnisse.

6) Poppen.de – Liste mit Swingerclubs in Deutschland, die du besuchen solltest

poppen.de Liste mit Swingerclubs in Deutschland
Screenshot: poppen.de

Poppen.de ist nicht nur eine der bekanntestes Plattformen für (Sex)Dates, sondern bietet auch eine Liste mit Swingerclubs in Deutschland. Entweder suchst du deinen Club mit einem Klick auf die nächstgelegene Großstadt oder du gibst deine Daten in die Suche ein. 

Die Swinger-Locations sind gut beschrieben und jedes Profil enthält neben dem Ersteller und Bewertungen von Usern eine Beschreibung, Kontaktdaten, Preise und Öffnungszeiten. Wenn vorhanden, gibt es zudem Bilder der Swingerclubs.

Sex im Swingerclub: Das erwartet dich hier

Paar hat erotisches Erlebnis der besonderen Art im Swingerclub
Ein Swingerclub ermöglicht erotische Begegnungen der besonderen Art. Foto: Tik.tak – Shutterstock.com

Es ranken sich eine Menge Mythen um Swingerclub-Partys und Pärchen-Events. Vom Klischee, dass es dort nur bierbäuchige alte Männer gibt, die jungen Frauen hinterhergeiern, bis hin zu schmuddeligen Locations, die man für kein Geld der Welt betreten würde. Aber was ist dran an den Vorurteilen gegenüber dem Swingerclub – und wie kann dein (erster) Besuch wirklich aussehen? Wir haben die Antworten!

Was ist ein Swingerclub und was macht man dort?

Swingerclubs sind per Definition Lokalitäten, in denen sich meist Pärchen treffen, um gemeinsam oder mit anderen Sex zu haben oder einfach nur zuzuschauen und einen gemütlichen Abend mit Gleichgesinnten an der Bar zu verbringen. Sex ist im Swingerclub kein Muss! Du kannst dich mit deinem Partner auch inspirieren lassen und anderen Paaren nur zuschauen. Respekt, Einvernehmlichkeit und Hygiene sind das A und O bei Sex auf Swingerpartys

Du wirst bei deinem Besuch einen Querschnitt der Gesellschaft treffen, denn den klassischen Swinger gibt es nicht. Auf Swinger-Events sind vom Arzt bis zum Studenten nahezu alle Bevölkerungsschichten vor Ort.

So sieht es in einem Swingerclub aus

Die besten Swingertreff in deiner Nähe
Im Netz gibt es spezielle Verzeichnisse, mit denen man schnell einen guten Swingerclub in der Nähe findet. Foto: IMAGO / Hans Lucas

In guten Swingerclubs wirst du am Eingang freundlich begrüßt, bezahlst Eintritt und man zeigt dir die Garderobe. Dort findest du Schließfächer und die Gelegenheit, dich frisch zu machen und umzuziehen. Drinnen erwartet dich eine Theke oder Bar, an der du Getränke und Snacks ordern kannst. Meist ist im Eintrittspreis ein Abendbuffet enthalten. Der Buffetbereich ist von den Sex Areas getrennt. 

Meistens gibt es eine große Spielwiese für mehrere Personen, Separees, in die man sich zurückziehen kann, ein Live-Sexkino und ein Glory Hole für anonyme Blowjobs. Viele Clubs haben einen BDSM-Bereich für qualvolle Sexspiele und einen Darkroom für den Überraschungseffekt. Manchmal gibt es auch einen Außen- oder Whirlpool, in dem du dich mit anderen vergnügen kannst. Die Ausstattung variiert je nach Art des Clubs und Events.

Wie kommt man in einen Swingerclub?

Damit dich der Türsteher nicht am Eingang schon abserviert, solltest du dich an den Dresscode des Clubs halten. Der schreibt meistens vor, dass Frauen elegante Kleidung oder Dessous tragen und Männer eine Abendrobe oder ebenfalls ansprechende Unterwäsche. Fetisch-Kleidung geht auf entsprechenden Veranstaltungen natürlich auch. Alltagskleidung hingegen ist ein No-Go und sollte spätestens in der Garderobe abgelegt werden. 

Seröse Swingerclubs lassen ausschließlich Pärchen rein, oder Single-Frauen mit oder ohne Freundinnen, um einen Männerüberschuss zu vermeiden. Wirst du als Solo-Mann trotzdem reingelassen, zahlst du meist den doppelten (oder dreifachen) Eintritt. Swingerclubs sind keine Bordelle und du wirst dort keine Prostituierten treffen. Paysex ist unter Swingern verpönt. Außerdem musst du dich an bestimmte Benimmregeln halten, Höflichkeit und Sauberkeit sind besonders wichtig.

Die größten Fails beim Besuch im Swingerclub

Deutsche Swinger Paare
Als Pärchen sollte man sich vor dem Swingerclub-Besuch gut über Dos und Don`ts abstimmen. Foto: Wallenrock – Shutterstock.com

Bevor du und dein Partner zum Swingerevent gehen, solltet ihr Dos und Don’ts festlegen und euch während eures Besuchs daran halten. Streit und Herzschmerz sollten euch nicht den Abend verderben. Grundsätzlich ist es okay, wenn du dir Mut antrinken willst vor deinem ersten Mal. Übertreibe es dabei jedoch bitte nicht, denn sonst fliegst du raus und bekommst vielleicht Hausverbot. 

Gesell dich niemals ungefragt zu anderen Pärchen oder stürze dich unvermittelt in einen Gangbang: Blickkontakt, fragen und auf ein Feedback warten ist die Devise. Ein Nein ist auch unter Swingern ein Nein. Übergriffiges Verhalten wird wie Trunkenheit behandelt – du musst den Club verlassen. 

Vernachlässige auf keinen Fall das Thema Verhütung. Gute Swingertreffs bieten kostenlose Kondome und Gleitgel an, ebenso wie Reinigungs- und Desinfektionsmittel für die Spielwiesen und Flächen, die für Sex genutzt werden können. 

Wie findest du mit einem Swingerclub-Verzeichnis einen guten Pärchenclub?

Wenn du (noch) nicht in der Swinger-Community bist, sondern deine ersten Schritte im Swinger-Lifestyle machst, helfen dir die Swinger-Verzeichnisse dabei, den passenden Club zu finden. Nutze die Suchfilter der Swingerclub-Listen und schau dir die Bewertungen der Location an – besonders die aktuellen. In der Pandemie-Zeit hat sich viel verändert, vor allem in der Club-Landschaft. Achte also auf die Aktualität der Seiten und Profileinträge. 

Nutze ergänzend auch Swinger-Foren, um dich mit erfahrenen Swingern auszutauschen und dir ihre Lieblingslocation verraten zu lassen. 

Golferin Paige Spiranac setzt bei ihrem Content auf Golf und Brüste

„Männer lieben Golf und Brüste“: Ex-Sportlerin Paige Spiranac erklärt das Geheimrezept für ihren Erfolg bei Insta

Madonnas Bildband Sex erhält Neu-Auflage

Skandal-Buch „Sex“: Madonna feiert 30-jähriges Jubiläum ihres pornografischen Bildbands mit Neu-Auflage