Nach Playboy-Nudes nun Sex im TV? Dieses Playmate ist bei „Too Hot To Handle: Germany“ dabei

Stella Stegmann bei Too Hot To Handle
Das Playmate Stella Tiana Stegmann ist bei „Too Hot To Handle: Germany“ zu sehen. Foto: Netflix

Stella Tiana Stegmann (25) mischt aktuell ordentlich bei „Too Hot To Handle: Germany“ mit. In der Serie geht es darum, heiße Models zusammenzubringen und dennoch Sex zu vermeiden. So mancher Zuschauer wird Stella Tiana Stegmann aufgrund ihrer Playboy-Nudes kennen. Wird sie es schaffen, in der Show enthaltsam zu bleiben, oder werden wir sie schon bald beim Sex vor laufender Kamera sehen?

Lies auch: Wer Sex hat, wird bestraft: Deutsche Version von „Too Hot to Handle“ startet bei Netflix

Stella Tiana Stegmann zeigte sich nackt im Playboy

Vielleicht mag das strahlende Lächeln von Stella Tiana Stegmann täuschen, doch gegenüber Netflix findet die Münchnerin klare Worte: „Ein braves Mädchen war ich eigentlich nie. Ich bin ein Mensch, der wirklich fürs Singleleben gemacht ist.”

Anzeige
Stella Tiana Stegmann zeigt sich sexy
Stella Tiana Stegmann zeigt sich gerne von ihrer sexy Seite – nicht nur im Playboy. Foto: stella_tiana/Instagram

Freizügigkeit scheint da definitiv dazuzugehören. 2019 war Stella Tiana Stegmann erstmals als Wiesn-Playmate in der Oktober-Ausgabe des Playboy zu sehen. 2020 wurde sie zum Playmate des Jahres gekürt, was sie direkt mit einem sexy Nacktshooting in Mexiko feierte.

Intimrasur und Sex sind keine Tabuthemen für Stella Tiana Stegmann

Auch bei „Too Hot To Handle: Germany“ wird Stella Tiana Stegmann für ordentlich Spannung sorgen, das zeigt schon ein Blick auf das Instagram-Profil der Münchnerin. Dort postet das sexy Playmate vorwiegend heißen Content, meist mit nichts mehr an als Dessous oder Bikinis.

Und auch für ihre Offenheit ist das Model bekannt. Bei ihren Instagram-Story-FAQs redet sie nicht lange um den heißen Brei, sondern erklärt frei heraus, dass sie sich den Intimbereich lasern lassen hat. Außerdem gibt sie auch offen zu, dass sie gerne nackt ist, z. B. in der Sauna und natürlich beim Sex. Beinahe ein Wunder, dass Stella Tiana Stegmann noch keinen OnlyFans-Account hat.

Aber vielleicht gibt es ja auch im TV vollen Einsatz zu sehen? Obwohl es das Preisgeld extrem mindert, ist Sex beim Showformat „Too Hot To Handle“ keine Seltenheit. Ob Stella Tiana Stegmanns Auftritt im Porno-Spektakel endet oder sich die Kandidaten zusammenreißen können, kann man derzeit auf Netflix sehen.

Text: Nils

Onlyfans Model Lorra Sophie bei Too Hot to Handle

OnlyFans-Model bei „Too Hot To Handle: Germany“: Sexbombe Lorra Sophie stellt die Kandidaten auf eine harte Probe

Heiße Zwillinge Anna und Lucy Decinque

Extreme Sisters: Diese heißen Zwillinge haben mit demselben Mann Sex