Brasilianisches Playmate zieht nach Scheidung von sich selbst in Europa blank

Cris Galêra zieht nach Scheidung wieder blank
Nach der Scheidung von sich selbst reist das brasilianische Playmate Cris Galêra viel durch Europa und nimmt dort sexy Fotos auf, u. a. in London. Foto: cristianegaleraoficial/Instagram

Die gebürtige Brasilianerin Cris Galêra (34) hat sich scheiden lassen – von sich selbst. Grund soll Mr. Right sein, den sie nun scheinbar kennengelernt hat. Doch das hält die Schönheit nicht ab, sich weiterhin nackt ablichten zu lassen. 

Sexy Playboy-Bunny Cris Galêra zeigt sich hot in Europas Metropolen

Cris Galêra stammt aus São Paulo in Brasilien, doch zur Zeit macht das heiße Playboy-Model vor allem die europäischen Hauptstädte mit ihrem gut ausgestatteten Körper unsicher. Auf ihrem Twitter-Kanal zeigt sie sich bspw. in einem kurzen Video bei einer Radfahrt durch Amsterdam – oben ohne.

Cris Galêra Nackt Content
Cris Galêra postet sexy Nackt-Content auf ihrem OnlyFans-Profil. Foto: cristianegaleraoficial/Instagram

Das Video ist etwas verschwommen dargestellt, doch ihr Markenzeichen, die deutlichen Bikini-Streifen auf den Brüsten, zeichnen sich dennoch deutlich ab. Das leicht zensierte Video soll ihre Fans dazu motivieren, ihren heißen Content bei OnlyFans zu abonnieren. Auf der Fan-Plattform für Erwachseneninhalte zeigt sie sich noch offener als auf ihren kostenlos einsehbaren Profilen.

Ihre Teaser-Videos suggerieren sogar, dass es neben ihren heißen Nudes auf der Bezahlplattform auch echtes Porno-Material gibt, welches sie beim Sex zeigt. Auf gängigen XXX-Seiten findet man jedoch nur wenige Sex-Aufnahmen der heißen Brasilianerin.

Heiße Foto-Challenge auf Instagram

Heißen und kostenfreien Content gibt es von Galêra jedoch nicht nur aus den Niederlanden, sondern auch aus England. Erst kürzlich versuchte die pralle Latina mit ihrem Po das London-Eye zu verdecken. „Ein Follower hat mir eine Nachricht geschickt und mich darin herausgefordert, ein Foto zu machen, welches das Riesenrad verdeckt“, zitiert sie needtoknow.online.

Cris Galêra sexy in London
Bei ihrem London-Besuch versuchte Cris Galêra im Rahmen einer Foto-Challenge, das London-Eye mit ihrem Po zu verdecken. Foto: cristianegaleraoficial/Instagram

Geschafft hat sie es nicht ganz, aber die Fotos im Leder-Hasenkostüm können sich trotzdem sehen lassen. Von ihren 212.000 Followern auf Instagram hagelt es zumindest Emojis mit Herzchenaugen und Komplimente. Genau wie bei ihren restlichen Bildern, welche Cris Galêra mal nackt am Strand, mal beim Fotoshooting im Playboy-Bunny Outfit oder in sexy Dessous zeigen.

Viele Fans von Cris Galêra haben eigenartige sexuelle Fantasien

Bei so vielen Gründen, der Brasilianerin zu verfallen, ist es erstaunlich, dass Cris Galêra lange  nicht den richtigen Mann finden konnte. Stattdessen bekommt sie viele Nachrichten von Männern, die ihr eigenartige Angebote machen. 

Cris Galêra nude
Viele Fans lieben Cris Galêras Tattoos, aber auch ihre Achseln wecken das Interesse von so manchem Follower. Foto: cristianegaleraoficial/Instagram

Ein Fan wollte ihr laut DailyStar 50.000 Dollar (ca. 47.500 Euro) bieten, damit sie sich seinen Namen auf den Körper tätowiert. Denn auch ihre Tattoos gehören zu Galêras Markenzeichen. Auf ihrer linken Körperhälfte findet sich bspw. ein Text aus einem portugiesischen Song mit über 150 Buchstaben.

Andere Anfragen gingen jedoch in eine ganz andere Richtung: Manche Männer scheinen sich zu ihren Achseln hingezogen zu fühlen. „Viele Leute fragen mich, ob sie meine Achselhöhle lecken können, aber ich habe das noch nicht zugelassen“, erklärt Galêra dem DailyStar.

Ist das sexy Playmate nach ihrer autosexuellen Phase  wieder unter der Haube?

Wie soll man unter solchen Anfragen auch den richtigen Partner finden? Nicht zuletzt hat Galêra auch ganz schön hohe Ansprüche an ihren Traummann. „Damit ein Mann meine Aufmerksamkeit bekommt, muss er gut aussehen, mächtig, charmant, wohlriechend und reich sein“, gibt sie gegenüber dem DailyStar bekannt.

Cris Galêra hot mit Sektglas in der Hand
Aus Frust über die Männerwelt heiratete sich Cris Galêra, nach 90 Tagen reichte sie allerdings die Scheidung ein. Foto: cristianegaleraoficial/Instagram

Galêras Frustration bei der Männersuche ging schließlich so weit, dass sie sich selbst heiratete. Autosexualität statt ewige Bindung ans andere Geschlecht. Dabei sprangen für ihre Fans immerhin ein paar heiße Bilder im sehr offenen Hochzeitskleid heraus. Der australische Playboy begleitete ihre sexy Selbsthochzeit, sodass Galêra nicht so einsam feiern musste.

Doch nach 90 Tagen soll es wieder vorbei sein mit der Einsamkeit. Cris Galêra hat sich Ende 2021 von sich selbst scheiden lassen, denn sie scheint den Richtigen gefunden zu haben. „Ich begann, an die Liebe zu glauben, als ich jemand Besonderen getroffen habe“, erklärt sie ihren Sinneswandel gegenüber dem DailyStar. 

Wer der Mann ist, für den Galêra ihr Solo-Leben aufgegeben hat, ist bis heute jedoch nicht bekannt. Hoffen wir für ihn, dass diese Beziehung länger als 90 Tage hält.

Text: Nils

Donald Trump und weitere Promis stehen auf Natursekt

Diese 5 Promis stehen auf Natursekt beim Sex

Mögen Frauen Analsex

Mögen Frauen Analsex? Hier verraten sie es!