Vier Mal in der Woche Sperma trinken: Mit diesem ärztlichen Rat soll Kourtney Kardashian schwanger werden

Kourtney Kardashian soll vier Mal pro Woche Sperma von Travis Barker trinken
Um schwanger zu werden, soll Kourtney Kardashian laut ärztlichem Rat vier Mal in der Woche das Sperma ihres Partners Travis Barker trinken. Foto: kourtneykardash/Instagram

Ob bei diesem Arzt das Medizin-Studium schon etwas länger her ist? Kourtney Kardashian (43), die sich mit Schlagzeuger Travis Barker (46) innerhalb kurzer Zeit bereits drei Mal getraut hat, ist auf der Suche nach einem Mittel für ihren unerfüllten Kinderwunsch.

Drei Hochzeiten, aber noch keine Kinder: Durch Sperma trinken soll es bei Kourtney Kardashian endlich klappen

Seit Oktober 2021 sind Kourtney Kardashian und Travis Barker verlobt. 2022 haben sie bereits drei Hochzeiten gefeiert. Doch zum großen Familienglück fehlt der ältesten Kardashian-Schwester und dem Blink-182 Schlagzeuger noch das gemeinsame Kind.

View this post on Instagram

A post shared by Kourtney Kardashian Barker ❤️‍🔥 (@kourtneykardash)

Anzeige

Da der Nachwuchs bei den beiden trotz aller Versuche auf sich warten lässt, greifen sie auch zu ungewohnten Methoden. „Eine neue Sache, die wir ausprobieren ist eine Panchakarma-Reinigung“, erklärt Kourtney in einer aktuellen Folge der familieneigenen Reality Show „The Kardashians”. Durch die Panchakarma-Reinigung soll der Körper von Giftstoffen gereinigt werden, das klingt eigentlich schon alternativ genug.

Kinderwunsch von Kourtney Kardashian und Travis Barker blieb bislang unerfüllt
Der Kinderwunsch von Kourtney Kardashian und Travis Barker blieb bislang unerfüllt. Foto: kourtneykardash/Instagram

Doch als die durchführende Ayurveda-Expertin Kourtney nach ihren Eisenwerten fragt, stellt sich heraus, dass ihr gewöhnlicher Arzt noch ein wenig exotischere Behandlungsmethoden auf Lager hat. „Also, er hat mir erzählt, dass es helfen würde, wenn ich viermal in der Woche sein [Travis Barkers, Anm. d. Redaktion] Sperma trinken würde“, erzählt Kourtney der alternativen Medizinerin. Die schluckt ihre Verwunderung zunächst gekonnt hinunter und muss dann doch etwas lachen.

Ob Travis das Sperma sorgfältig in Gläser abfüllt oder die Praktik einfach im Affekt geschieht, lässt das Promi-Pärchen zunächst offen. Travis Barkers Begeisterung scheint jedoch für letzteres zu sprechen. „Ich liebe diesen Arzt!“ erklärt er lachend der Ayurveda-Expertin und rettet die Situation.

Kourtney Kardashian versucht alles, um mit Travis Barker schwanger zu werden

Doch Sperma-Cocktail und Entschlackung mittels uralter Panchakarma-Kuren sind nicht das einzige, was Travis Barker und Kourtney Kardashian bisher ausprobiert haben, um doch noch schwanger zu werden. Vor kurzem erklärte Kourtney in „The Kardashians” bereits, dass sie auf vaginale Dampf-Behandlungen setze, um ihre Fruchtbarkeit zu steigern.

Kourtney Kardashian möchte unbedingt schwanger werden
Kourtney Kardashian möchte unbedingt schwanger werden. Foto: kourtneykardash/Instagram

Selbst herkömmliche Methoden wie die künstliche Befruchtung haben dem Pärchen bisher nicht geholfen. Genauso wenig wie die Kein-Sex-Therapie, welche das Paar eine ganze Woche durchgezogen haben soll. Travis Barker hat diese Behandlungsmethode sicher nicht so sehr gefallen.

Ob es die beiden zum gemeinsamen Kinderglück schaffen, bleibt abzuwarten. Ihre Fruchtbarkeit haben beide bereits mit jeweils drei Kindern aus vorherigen Ehen beweisen können. Doch das ist bereits einige Jahre her. Kourtneys jüngster Sohn, Reign Aston Disick, ist bereits sieben Jahre alt und Travis Barkers jüngste Tochter, Alabama Luella Barker, ist bereits 16 Jahre alt.

Text: Nils

Lorals Unterwäsche für Oral Sex

Diese Unterwäsche ermöglicht sicheren Oralsex mit Vanille-Geschmack

Personal Trainerin Emilia Jung ist Playmate Juni

Playmate des Monats: Miss Juni mag es gerne sportlich