Erfolgreich dank sexy „Makel“: Unterschiedlich große Brüste machten diese Frau zum OnlyFans-Star

Imogen Grace wurde dank unterschiedlich großer Brüste zum Star bei Onlyfans
Dank unterschiedlich großer Brüste wurde Imogen Grace bei OnlyFans zum Star. Foto: iamimogengrace/Instagram

Imogen Grace (26) ist ein echter Hingucker. Denn ihr optisches Erscheinungsbild unterscheidet sich von dem der meisten Frauen: Sie hat zwei ungleich große Brüste. 

Eine körperliche Kuriosität, die bei der Britin allerdings keineswegs für Minderwertigkeitskomplexe sorgt. Stattdessen hat sie aus ihrem speziellen äußeren Merkmal ein Geschäftsmodell gemacht – und sahnt auf OnlyFans ordentlich ab.

Unterschiedlich große Brüste machten Imogen Grace bei OnlyFans reich

Seit Imogen Grace im März 2020 mit ihrer OnlyFans-Seite startete, konnte sie rund 10.000 Abonnenten für sich gewinnen. 13 Euro zahlt jeder einzelne monatlich, um sich an erotischen Bildern und Videos von der Frau mit den unterschiedlich großen Brüsten erfreuen zu dürfen.

Anzeige
Die rechte Brust von Imogen Grace ist fast doppelt so groß
Der Größenunterschied von Imogen Grace` Brüsten ist gewaltig, die rechte Brust ist fast doppelt so groß wie die linke. Foto: iamimogengrace/Instagram

Und der Größenunterschied zwischen ihren beiden Brüsten ist gewaltig. Gegenüber britischen Medien erklärte Imogen Grace, dass die rechte Brust in etwa doppelt so groß ist wie die linke. Ihre Körbchengröße beläuft sich auf 38H (entspricht 85L in EU-Maßen).

Da wundert es nicht, für wie viel Aufmerksamkeit die Optik der Britin sorgt. Dabei ist Imogen Grace nicht nur ein gefragtes OnlyFans-Model. Auch auf Instagram (über 25.000 Abonnenten) ist sie ein Star.

Imogen Grace lehnte Brust-OP ab

Gut möglich, dass Imogen Grace der große Erfolg ohne die ungleichen Brüste verwehrt geblieben wäre. Somit hat die in Manchester geborene und heute in Northwich lebende Engländerin rückblickend, ohne es zu wissen, bereits im Alter von 18 eine weitreichende Entscheidung getroffen, mit der sie den Grundstein für ihre weitere Karriere legte.

Imogen Grace mag ihre Brüste wie sie sind
Eine Brust-Op lehnte Imogen Grace ab, sie mag ihre Brüste, wie sie sind. Foto: iamimogengrace/Instagram

Damals stand sie nämlich vor der Wahl: Brust-OP, ja oder nein? Denn ihre Ärzte hatten ihr die Möglichkeit eines chirurgischen Eingriffs aufgezeigt. So wusste sie, dass sie eine Brustangleichung problemlos vornehmen lassen kann. 

Da Imogen Grace ihre unterschiedlich großen Brüste jedoch noch nie gestört haben, war ihre Antwort klar: keine OP.

Aber nicht nur sie liebt ihre Brüste, andere tun das ebenfalls. „Die Leute, mit denen ich zusammen gewesen bin, haben die unterschiedlich großen Brüste immer geliebt. Sie haben mir gesagt, dass diese das Beste auf der Welt seien”, verrät sie.

Zwar gebe es hin und wieder durchaus auch negative Kommentare, aber die würde sie einfach ignorieren.

Text: Thomas

Paar hat versauten Sex

Jetzt wird’s dreckig: So hast du richtig versauten Sex!

Fitnesscoach Katha präsentiert ihr heißes Sixpack bei Bestfans

Durchtrainierte Fitfluencerin zeigt ihr heißes Six-Pack und mehr auf BestFans