Nackt in der Badewanne: Wird Ring-Girl Apollonia Llewellyn jetzt bei Insta gesperrt?

Foto Collage Apollonia Llewellyn nackt in der Badewanne
Nummern-Girl Apollonia Llewellyn zeigt sich bei Instagram nackt in der Badewanne. Foto: apolloniallewellyn/Instagram

Mit nur 23 Jahren ist sie ein bekanntes Gesicht in England: Bereits die Auszeichnung als „World Super Model England“ hat Apollonia Llewellyn verliehen bekommen. Auf Instagram zeigt das Nummern-Girl vom Boxring heiße Einblicke aus der Badewanne – womöglich zu heiß für die Social Media Plattform?

Apollonia Llewellyns Instagram-Bilder sind nicht weit von Nudes entfernt

Auf Instagram gibt es eine feine Grenze für Nacktbilder, die nicht überschritten werden darf. Ansonsten wird das Profil gesperrt. Ziemlich am Rand dieser Grenze balanciert Apollonia Llewellyn mit einem aktuellen Post: Dort zeigt sich die 23-Jährige nackt in der Badewanne – nur etwas Schaum sorgt dafür, dass die Filter der Plattform nicht eingreifen müssen.

View this post on Instagram

A post shared by Apollonia | Barbi (@apolloniallewellyn)

Anzeige

Doch ihre Fans brauchen ohnehin nur wenig Fantasie, um sich den Rest vorzustellen. Auch zuvor hat die britische Blondine aus dem Boxring bereits freizügige Bilder gepostet, in denen sie Mini-Bikinis an ihre Belastungsgrenze bringt. Teilweise schienen sogar ihre Nippel durch die Tops, wie bei einer Aufnahme aus New York City

Bei OnlyFans ist das Model ebenfalls aktiv. Doch dort soll es laut Profilbeschreibung keine Full Nudes geben, dafür verspricht Apollonia Llewellyn tägliche Uploads und Bilder in heißer Unterwäsche auf der Bezahl-Plattform.

Ihre Familie ist stolz auf „Barbi“

Als „Page 3 Girl“ des DailyStar zeigt sich Apollonia Llewellyn häufig freizügig vor großem Publikum. Bereits mit 18 Jahren modelte sie sexy vor der Kamera der Klatschzeitung. Seitdem trägt die Britin mit der eindrucksvollen Oberweite den Kosenamen „Barbi“. Ihre Familie hat damit kein Problem.

„Meine Freunde und Familie unterstützen mich sehr“, erklärte Apollonia Llewellyn im Januar dem Dailystar. Ihre Mutter habe sogar ihren Job im Gesundheitssektor aufgegeben, um ihrer Tochter tatkräftig bei der Arbeit als Model unter die Arme zu greifen.

Apollonia Llewellyn post im Bikini
Ihre Familie ist stolz auf Apollonia Llewellyn und ihre Arbeit als Model. Foto: apolloniallewellyn/Instagram

Wenn sie ironische Kommentare von Fremden bekommt, versucht Apollonia Llewellyn heutzutage einfach nicht zu reagieren: „Ich bekomme immer noch solche Kommentare. Wenn ich mich im Bikini zeige, heißt es: ‚Deine Mutter und dein Vater müssen so stolz auf dich sein.‘ Und ich denke mir: ‚Naja, das sind sie tatsächlich.‘“ Auf solche Kommentare wirklich zu antworten, ist es der 24-Jährigen jedoch einfach nicht wert.

Text: Nils

Manuel Neuer und andere Spieler des FC Bayern München sind von Porno-Angriffen auf ihre Instagram-Profile betroffen.

Pornos auf Instagram-Profilen von Bayern-Stars: Das steckt dahinter!

Mann und Frau sitzen vor Strohballen und lächeln sich an

Ist Dating dank Internet einfacher geworden? Partnersuche in Zeiten von Tinder und Co.